Gewinnsparen

Vereine und Institutionen freuen sich über Spenden

Zahlreiche Vereine und Verbände durften in der Geschäftsstelle Kirchenthumbach der Raiffeisenbank Oberpfalz NordWest eG Spenden aus der Ausschüttung des Gewinnsparens entgegennehmen. Vorstand Thomas Keck, Geschäftsstellenleiter Roland Meißner und Kundenberater Philipp Kroher überreichten die Kuverts.

 

Mit Spenden aus der Ausschüttung des Reinertrages aus dem Gewinnsparen bedachte die Raiffeisenbank Oberpfalz NordWest eG zahlreiche Vereine und Verbände.

 

Die Spenden wurden wie folgt verteilt:

Wanderfreunde Kirchenthumbach und Umgebung e.V., Herr Peter Nürnberger für die Anschaffung eines Banners für Wandertag - 250,00 €

BRK Bereitschaft Kirchenthumbach, Herr Karl Götz für die Ausrüstung Sanitätsabsicherung, Akku´s + Pad´s Defi, Vereinsshirts - 500,00 €

Ortsgemeinschaft Sassenreuth, Herr Jürgen Adelhardt für Neue Tore für den Fußballplatz in Sassenreuth 250,00 €

Eltern-Kind-Gruppe St. Josef Kirchenthumbach Frau Roswitha Rothmeier für die Anschaffung von neuem spielerischen Lernmaterial - 250,00 €

SC Kirchenthumbach e.V., Frau Mechthild Eisend-Smith

Zuschuss für Anschaffung Flick-Flack-Rolle+Stabilisator+Turnmatte - 600,00 €

Fischereiverein Kirchenthumbach e.V., Herr Manfred Schaub Zuschuss für Angelausrüstung der Jungfischer - 650,00 €

Kath. Öffentliche Bücherei Frau Maria Schreglmann,
Anschaffung von neuen Büchern - 250,00 €

Freiwillige Feuerwehr Thurndorf Herr Manuel Müllner,
Anschaffung Früh-Defibrilator - 500,00 €

Kath. Kirchenstiftung Thurndorf, Herr Franz Eller - 500,00 €

SpVgg Thurndorf, Herr Werner Eschenweck Anschaffung Trainingsgeräte für Jugendmannschaften Tennis - 500,00 €

Förderverein Kindergarten St. Elisabeth e.V., Herr Josef Schreglmann Zuschuss für Anschaffung pädagogischer Spielgeräte - 500,00 €

Hilfe für Anja e.V. Herr Michael Sporrer, Finanzierung von

Typisierungsaktionen - 500,00 €

 

Die Grüße der Geschäftsleitung der Raiffeisenbank überbrachte Vorstand Thomas Keck. Er beglückwünschte die anwesenden Vertreter zu den erhaltenen Geldbeträgen.  

Roland Meißner betonte, es wurde darauf geachtet bei der Auswahl einen Querschnitt durch die Vereine zu finden.