Gewinnsparen - Helfen, Sparen, Gewinnen

Zahlreiche Vereine und Verbände durften in der Geschäftsstelle Kirchenthumbach der Raiffeisenbank Oberpfalz NordWest eG Spenden aus der Ausschüttung des Gewinnsparens entgegennehmen. Vorstand Joachim Geyer und Thomas Keck sowie Geschäftsstellenleiter Roland Meißner überreichten den Scheck

Das Gewinnsparen der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken ist nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Preisen, sondern auch eine Einrichtung mit einem sozialen Auftrag.

Mit jedem Los, das Sie kaufen, werden 0,25 Euro dazu verwendet, Menschen in Not sowie soziale bzw. gemeinnützige Einrichtungen zu unterstützen.
So kamen im Jahr 2018 insgesamt rund 15 Millionen Euro an Spendengeldern zusammen.
Dieser sogenannte Reinertrag (25% des eingesetzten Spielkapitals) wurde im Jahr 2018 von den Raiffeisenbanken und Volksbanken an soziale, gemeinnützige und karitative Einrichtungen in Bayern gespendet.

 

Folgende Vereine und Institutionen wurden bei der Spendenverteilung berücksichtigt.

Freiwillige Feuerwehr Kirchenthumbach mit 250 Euro für eine Typisierungsaktion.

Eltern-Kind-Gruppe St. Josef mit 250 Euro für die Anschaffung von neuem spielerischen Lernmaterial.

Imkerverein Kirchenthumbach mit 1.000 Euro für den Kauf von Bienenvölkern für die Jungimker.

Jugendforum mit 250 Euro für den Benefizlauf zur Unterstützung von Typisierungsaktionen.

Katholische Kirchenstiftung Thurndorf mit 500 Euro für den Kauf eines Kindergartenbusses.

Katholische Kirchenstiftung Kirchenthumbach für die Restauration der Marienstatue mit 250 Euro